15.02.2021

Royal Reesink und Maskinhandler Indkøbsringen A/S gehen eine Zusammenarbeit ein

Royal Reesink und Maskinhandler Indkøbsringen A/S gehen eine Zusammenarbeit ein

Royal Reesink und Maskinhandler Indkøbsringen A/S gehen eine Zusammenarbeit ein

Royal Reesink hat eine grundsätzliche Vereinbarung zur Übernahme der landwirtschaftlichen und der Rasen- und Gartengeräte-Aktivitäten der dänischen Maskinhandler Indkøbsringen A/S ("MI") durch den Erwerb von 100 % des ausgegebenen Aktienkapitals getroffen.

MI wurde 1963 in Dänemark gegründet und hat seinen Sitz in Vejle, Dänemark. MI hat vier Geschäftsbereiche: Landwirtschaft, Rasen und Garten, Ladenartikel und Querverrechnung. Die letzten beiden Bereiche sind nicht Gegenstand der Zusammenarbeit mit Royal Reesink und werden ausgegliedert. Als Distributor bietet MI weiterhin Geräte, OEM-Teile und Produktsupport über das MI-Händlernetz in Dänemark an. Neben den Hauptmarken im Agrarbereich wie Kuhn und Rauch hat MI mehrere starke Marken im Bereich Rasen und Garten. Das Unternehmen hat auch die Vertriebsrechte für eine Reihe von Marken in Schweden. Kristian Jacobsen, CEO von MI: "Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit Royal Reesink, einem großen Unternehmen mit einem soliden Fundament, einer langen Geschichte und einem starken Fokus auf Service und Support. Seit dem Start im Jahr 1963 ist es das erklärte Ziel von MI, ein professioneller und effizienter Lieferant für die dänische Landwirtschaft zu sein. Ein Teil von Royal Reesink zu werden, gibt uns die Möglichkeit, unser Erbe fortzusetzen."

Langfristige Beziehungen
Royal Reesink ist als internationaler Distributor und Serviceanbieter von hochwertigen Maschinen, Komponenten und Dienstleistungen für die Bereiche Landwirtschaft, Rasenpflege, Materialtransport, Lagerlösungen und Baumaschinen marktführend. Das 234 Jahre alte niederländische Unternehmen hat eine starke internationale Präsenz mit 36 Niederlassungen auf der ganzen Welt. Gerrit van der Scheer, CEO Royal Reesink: "Es gibt starke Ähnlichkeiten zwischen MI und Royal Reesink in Bezug auf ein starkes Händlernetz, die Art der Marktbearbeitung und die gute Beziehung zu Kuhn und Rauch. Für uns ist es eine gute Möglichkeit, unsere langjährige Beziehung zu Kuhn zu stärken, die nun schon seit mehr als 65 Jahren besteht. Wir haben großes Vertrauen in Kristian Jacobsen und sein Team, die das Unternehmen weiter voranbringen." In den kommenden Monaten sollen die Pläne für die Zusammenarbeit weiter ausgearbeitet werden.

Es wird erwartet, dass die neue Partnerschaft im Sommer 2021 

 

Zurück