19.03.2021

Royal Reesink und Nicolaisen & Larsen A/S bestätigen ihre Vereinbarung in Dänemark

Royal Reesink und Nicolaisen & Larsen A/S bestätigen ihre Vereinbarung in Dänemark

Heute unterzeichnete Royal Reesink den Vertrag mit der dänischen Nicolaisen & Larsen A/S, wodurch das Unternehmen offiziell zu Royal Reesink gehört. Nicolaisen & Larsen ist der Importeur von JCB Bau- und Industriemaschinen in Dänemark und verfügt über eine starke Aftersales-Organisation; eine perfekte Ergänzung zur Strategie von Royal Reesink.

"Nach fast 60 Jahren als Eigentümer von Nicolaisen & Larsen A/S, davon 45 Jahre als JCB-Händler, ist nun der Tag gekommen, an dem wir uns verabschieden", sagt Susanne Nicolaisen, ehemalige CEO und Miteigentümerin. "Damit endet ein Lebenskapitel, aber wir freuen uns sehr, dass gemeinsam mit Royal Reesink bereits heute ein neues Kapitel für das Unternehmen beginnt."

Erfahrenes Management
Bo Nørgaard wurde als COO und Vertreter von Nicolaisen & Larsen ernannt und ist für das Tagesgeschäft verantwortlich. Er wird durch das Team von Royal Reesink und Per Stjernqvist unterstützt. Als Interimslösung, um die Zeit nach Susanne Nicolaisen zu überbrücken, wird Per Stjernqvist die juristische Rolle als CEO übernehmen.

"Nicolaisen & Larsen war schon immer eine Ikone in der Maschinenindustrie und von treuen Kunden umgeben, die den Service von engagierten Mitarbeitern schätzen. JCB und Nicolaisen & Larsen sind beide starke Marken in Dänemark, und wenn man Royal Reesink hinzufügt, erhält man eine Erfolgsformel", sagt Bo Nørgaard. Er fährt fort: "Nicolaisen & Larsen ist dafür bekannt, dass sie einen guten Service bieten und ein großes Wissen über JCB-Maschinen haben. Dies wird sich in Zukunft nur noch verstärken, da sich das Team von Nicolaisen & Larsen noch mehr auf das konzentrieren wird, was unseren Kunden einen Mehrwert bringt. Die Zusammenarbeit mit Royal Reesink macht diese Reise äußerst interessant."

Große Chancen
Royal Reesink ist als internationaler Distributor und Serviceanbieter von hochwertigen Maschinen, Komponenten und Dienstleistungen für den Agrarsektor, die Landschaftspflege, den internen Transport, die Lagerhauslösungen und den Erd-, Straßen- und Wasserbau marktführend. Das 234 Jahre alte niederländische Unternehmen hat eine solide Basis in den Niederlanden und eine starke internationale Präsenz mit fast 40 Niederlassungen in aller Welt.

Gerrit van der Scheer, CEO Royal Reesink: "Zusammen mit Nicolaisen & Larsen sehen wir viele Möglichkeiten, unser gemeinsames Geschäft auszubauen, und diese Kooperation ist eine großartige Chance, unsere Präsenz im 'Nordic' zu vergrößern. Während der Vorgespräche wurde deutlich, dass wir die gleichen Werte teilen. Wir glauben beide, dass hochwertiger Service und Wartung untrennbar miteinander verbunden sind. Wir sind nah an unseren Kunden und gehen über den Verkauf, das Leasing oder die Vermietung von Maschinen hinaus. Wir freuen uns, das Team von Nicolaisen & Larsen zu unterstützen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!"

Zurück