25.03.2021

Erfolgreiche Partnerschaft zwischen Aradex und Motrac Industries

Erfolgreiche Partnerschaft zwischen Aradex und Motrac Industries

ARADEX startet das ARADEX Partner Netzwerk, eine Plattform, die sich auf die gemeinsame Nutzung der Erfahrungen konzentriert, um die beste Lösung für die Kunden zu finden. "Wir freuen uns sehr, nach mehreren Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit Motrac Industries als erstes festes Mitglied im ARADEX Partnernetzwerk begrüßen zu dürfen", so Olaf Hermann, Vice President für Vertrieb und Marketing bei ARADEX, während er Jan Willem van den Berg, Sales Manager Benelux, von Motrac Industries mit einem virtuellen Händedruck im Partnernetzwerk willkommen hieß.

 "Aufgrund des immer stärker werdenden Fokus auf die Umwelt und der immer strengeren Gesetze und Vorschriften in diesem Bereich, gab es in den letzten Jahren eine steigende Nachfrage nach elektrischen Lösungen", sagt Van den Berg. "Im Jahr 2018 war das die perfekte Gelegenheit, unser Angebot mit einem Komplettpaket an elektrischer Antriebstechnik zu erweitern. In den fast siebzig Jahren unseres Bestehens sind wir immer Partnerschaften eingegangen. Denn wir wissen: Alleine kann man nicht wachsen, dafür braucht man verlässliche Partner. "

Gegenseitiges Vertrauen und Austausch von Know-how
Hermann fährt fort: "Eine besonders wichtige Komponente für eine stabile und erfolgreiche Partnerschaft ist das gegenseitige Vertrauen und der Austausch von Know-how, um die optimalen Antriebslösungen für die Kunden mit dem besten Return on investment zu finden. Es ist uns wichtig, dass wir mit unseren Partnernetzwerkmitgliedern tatsächlich zusammenarbeiten und voneinander lernen!" 

Fester Bestandteil des Partnernetzwerks ist ein regelmäßiger Austausch in Form von Schulungen zu den neuesten Produktinformationen und die gemeinsame Projektierung neuer Lösungen in der Fahrzeugelektrifizierung. Für Hermann ist klar: "Unser Ziel ist es, dass unsere Partner beim Engineering von Kundenprojekten das gleiche Know-how haben wie unsere eigenen Ingenieure. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich, dass wir unsererseits ebenso viel von der jahrzehntelangen Erfahrung unserer Partner lernen können".

Elektrisch angetriebener Futtermischwagen, der KUHN Profile 24.2 DL MoRe-E
Der Wunsch, die gemeinsame Zusammenarbeit weiter zu vertiefen, wurde bereits Ende 2018 nach der ersten erfolgreichen Projektierung deutlich: dem elektrisch angetriebenen Futtermischwagen, dem KUHN Profil 24.2 DL. Die unmittelbaren Kundenvorteile des Elektroantriebs sind: Kraftstoffeinsparungen, es wird nur ein Fahrzeug zum Be- und Entladen benötigt, Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, Möglichkeit der Speicherung und Nutzung von "grüner Energie" und außerdem ist die Antriebseinheit wartungsarm.

 Durch die Kombination des Besten aus beiden Welten, Motrac mit fast 70 Jahren Erfahrung in der Umsetzung von hydraulischen Lösungen und ARADEX mit mehr als 30 Jahren Erfahrung bei elektrischen Antrieben, sind wir in der Lage, die Anforderungen unserer Kunden an moderne Antriebssysteme und Maschinenfunktionen optimal zu erfüllen.

Combining the best of both worlds!

Zurück